Springe zum Inhalt

Krampuslauf 2018

Gasteiner Krampuslauf 2018 / Krampus & Nikolaus in Gastein

Eine neue Videoserie über die Gasteiner Krampus-Passen ist online.

Fast 100 Krampuspassen ziehen dann von Haus zu Haus um die Guten zu belohnen und die Bösen zu bestrafen. Am 05. Dezember 2018 ist es in Gastein, Salzburger Land, Österreich wieder soweit.

Der Gasteiner Krampuslauf wird nach ganz traditioneller Art und Weise abgehalten, eindrucksvoll bei der Begrüßung der Passen zu sehen.

Hier ein aktuelles Video, mit Insider Tipps "Wo & Wann" die Krampus-Pass in Bad Gastein zu sehen sind:

und ebenso NEU - die Rolle des Nikolaus beim Krampuslauf in Gastein:

Video, mit Erklärung was hinter der "Krampus-Pass Begrüßung" steckt:

 

Die Ausrüstung gibt der überlieferte Brauch vor, dabei wird besonderer Wert auf den Krampus-Kopf gelegt und nach überlieferten Krampusschnitzer Vorlagen in Handarbeit angefertigt - der echte Gasteiner Krampuskopf ist aus Zirbenholz  geschnitzt, hat 4 bis 6 Ziegenbock- und 2 Widder-Hörner - das Gesamtgewicht beträgt ca. 10 - 15 kg

Der Krampus-Mantel oder auch Hosenanzug, besteht aus Schaffell - neuzeitig auch aus Ziegenfell,  einen Schellengurt aus Leder mit 2 bis 3 Glocken, auch Schellen genannten. Dazu noch eine Eisenkette und eine Weidenrute oder einen Pferdeschweif, den man auch "Ross-Schwanz" nennt.Die gesamte Ausrüstung wiegt zwischen 20 und 30 Kilogramm!

Hier ein aktuelles Video über Ausrüstung der Krampus Passen:

#krampus #krampuslauf #nikolaus #krampuspass #gastein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.